Leistungsgruppen

Leistung 1 - Turn10

Unsere Leistungsgruppe trainiert zweimal wöchentlich an den Geräten (Reck, Boden, Balken/Barren, Sprung und Trampolin) und nimmt regelmäßig an Wettkämpfen teil. Das Training startet mit einem abwechslungsreichen Aufwärmprogramm, wo Ausdauer, Koordination, Kraft, Balance und Beweglichkeit gefördert und gesteigert werden. Danach wird an den Geräten geübt und neue Elemente, sowie Bewegungsverbindungen erlernt und verfeinert.

Jg. 2016-2014

Trainer und Trainerinnen: Carmen Ulrich, Georg Geiger, Günter Malin, Jerome Wehinger, Julia Bastigkeit, Rebecca Schranz, Sarah Mader, Sandra Stadler, Emma Muther, Hannah Lässer, Katharina Schallert, Luana Bolter, Yaren Karadeniz, Rosa Bolter-Jung, Chiara Schranz


Leistung 2 - Turn10

Auch unsere Leistungsgruppe 2 trainiert zweimal wöchentlich an den Geräten und nimmt regelmäßig an Wettkämpfen teil. Die gezielte Weiterbildung im Geräteturnen und Vorbereitung auf Wettkämpfe im Turn 10 stehen im Vordergrund. Die Grundkomponenten Kraft, Ausdauer, Balance, Koordination und Beweglichkeit werden verbessert und verfeinert und die individuelle Leistungsfähigkeit gefördert.

Jg. 2013 und älter

Trainer und Trainerinnen: Sandra Stadler, Martina Egle, Georg Geiger, Andreas Leimegger, Carmen Ulrich, Marie Egger, Leni Stanek, Lea Oetting, Rebecca Schranz, Sandra Jakoubek, Xenia Bachmann


Turn 10

Turn10 ist unser Schwerpunkt und unsere Stärke. Das österreichische Erfolgsprogramm für Gerätturnen wird an den fünf Geräten Boden, Minitrampolin, Reck, Sprung sowie Schwebebalken bei den Mädchen und Barren bei den Jungen, geturnt.  Die Übungen an den einzelnen Geräten werden individuell, je nach Können, zusammengestellt. Gerätturnen kann jeder lernen! Es fördert zudem Koordination, Kraft, Gleichgewicht und Konzentration. 

Unser Verein ist im Breitensport tätig, das heißt es geht uns vor allem um die sportliche Aktivität der Kinder, den Ausgleich vom Alltag sowie dem Spaß am Sport. Gleichzeitig wollen wir unsere Turner und Turnerinnen angemessen fördern, damit sie auch Fortschritte und Erfolge erzielen.

Seit 2018 gibt es ein neues Turn10 Programm.